Arbeitsrecht – Flexible Arbeitsstrukturen rechtssicher gestalten

WFG_Zertifikatskurs-Arbeitsrecht_2021_500px

Arbeitsrecht - Flexible Arbeitsstrukturen rechtssicher gestalten

Wissenschaftliche Weiterbildung im Kreis Viersen

Hoher Praxisbezug und nachhaltiger Lernerfolg. Ein Angebot der Hochschule Niederrhein und der Wirtschaftsförderung für den Kreis Viersen.


Kurzbeschreibung

Qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden die Basis des Unternehmenserfolgs. Deshalb sollten Unternehmen möglichst flexibel auf Vorstellungen der Mitarbeitenden reagieren. Da fundierte arbeitsrechtliche Kenntnisse die Grundlage für eine professionelle, zukunftsorientierte Personalarbeit sind, können Sie in diesem Kurs Ihre Kenntnisse des Individual- und Kollektivarbeitsrechts vertiefen und erweitern. Darüber hinaus lernen Sie die neuesten Trends sowie aktuelle Neuregelungen und Gesetzesvorhaben rund um die Personalarbeit kennen.

Anhand von Fallbeispielen lernen Sie, arbeitsrechtliche Fragestellungen in Ihrem Arbeitsalltag frühzeitig zu erkennen und selbstständig Lösungen zu erarbeiten, die sowohl arbeitsgerichtlichen Überprüfungen standhalten, als auch die Bedürfnisse der MitarbeiterInnen berücksichtigen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer (PDF, 264KB)

ZIELGRUPPE/N:

Fach- und Führungskräfte aus dem Personalwesen, Führungskräfte anderer Bereiche, Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer, Betriebs- und Personalräte.

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN:

Hochschulabschluss mit mindestens einjähriger Berufserfahrung oder anderweitiger berufsqualifizierender Abschluss mit mindestens dreijähriger Berufstätigkeit.

TEILNEHMENDENZAHL:

Um eine individuelle Betreuung gewährleisten zu können, ist die Zahl der Teilnehmenden auf maximal 10 beschränkt.


Online-Anmeldung

Klicken Sie auf den unteren Button, um das Kontaktformular zu laden.

Kontaktformular laden


Hinweise zum Datenschutz:
Durch Ihre verbindliche Anmeldung zu dem von Ihnen gewünschten Bildungsangebot über unsere Webseite werden die von Ihnen angegeben Daten von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen mbH (WFG) gespeichert und verarbeitet. Nähere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Einzelnen finden Sie bei Bedarf in unserer Datenschutzerklärung zu unserem Webauftritt.

*Pflichtfelder

Teilnahmebedingungen
Durch das Abschicken der Anmeldeformulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. Gleichzeitig bestätigen Sie, dass die Widerrufsbelehrung zur Kenntnis genommen wurde.

Nachweise Teilnahmevoraussetzung
Kopie Hochschulzeugnis und Nachweis über mindestens 1 jährige Berufserfahrung oder Kopie Ausbildungszeugnis und Nachweis über mindestens 3 Jahre Berufserfahrung.

Ansprechpartner

Uta Pricken (WFG)

Uta Pricken
Telefon +49 (0)2152 – 2029-21
uta.pricken@tzniederrhein.de

Ulrike-Schoppmeyer-300x130

Ulrike Schoppmeyer
Telefon: +49 (0)2151 / 822-1561
weiterbildung@hs-niederrhein.de