Nettetal – Gewerbepark VENETE

Gewerbepark
VENETE
Nettetal

Ideal für den Markteintritt in die Niederlande


Der Gewerbe- und Industriepark VENETE in Nettetal-Kaldenkirchen liegt unmittelbar an der deutsch-niederländischen Grenze. VENETE verfügt über einen eigenen Autobahnanschluss “Nettetal-West” an die A61 (D) / A74 (NL). Die Grenzlage ist ideal für den Markteintritt in die Niederlande.

Rund 280.000 qm Gewerbefläche stehen zur Verfügung und sind sofort bebaubar. Nettetal hat den niedrigsten Gewerbesteuerhebesatz im IHK-Bezirk Mittlerer Niederrhein. Auf dem an den Gewerbepark angrenzenden Güterbahnhof ist aktuell die Errichtung eines Railterminals geplant.

In Kooperation mit der Firma Systemec haben Sie die Möglichkeit, einen 10 Gbit/s – Hochgeschwindigkeits-Glasfaseranschluss bis in Ihr Gebäude legen zu lassen.


Allgemeine Angaben

Größe 2.000 qm – 70.000 qm
Preis ab 75 € / qm
Verfügbarkeit sofort
Baurecht GE / GI

Verkehrsanbindung

Autobahn A61 (D) / A74 (NL)
Flughafen Düsseldorf International (55 km)
Güterbahnhof / Personenbahnhof Railterminal Kaldenkirchen (1 km)
ÖPNV Bushaltestelle 500 m

Ansprechpartner

Christian Boßmann (WFG)

Christian Boßmann
PROJEKTLEITER
Telefon +49 (0)2162 – 8179-106
christian.bossmannn@wfg-kreis-viersen.de