Willich – Gewerbegebiet Münchheide IV

Ausgestattet mit modernster Infrastruktur fühlen sich hier in Münchheide sowohl mittelständische Unternehmen, als auch namhafte Global Player wohl


Seit Ende der 1970er Jahre profitieren Unternehmen von den Vorzügen des Gewerbegebiets Münchheide.

Infrastrukturell ideal durch die Autobahnen A44 und A52 sowie den nur 15 Minuten entfernten Düsseldorfer Flughafen erschlossen, sind die um­liegen­den Oberzentren Düsseldorf, Köln und das Ruhrgebiet genauso gut in kurzer Zeit zu erreichen wie die weltweiten Umschlag­punkte Amsterdam und Rotterdam.

Ausgestattet mit modernster Infrastruktur fühlen sich hier in Münchheide sowohl mittelständische Unternehmen, als auch namhafte Global Player wohl. Sie profitieren dabei insbesondere von ihrem renommierten inter­nationalen Umfeld.

Im mittlerweile vierten Erweiterungsgebiet des Gewerbegebiets „Münch­heide“ stehen interessante Flächen in verschiedenen Größen und Zuschnitten zur Verfügung. Aufgrund der anhaltend großen Nachfrage befinden sich bereits die nächsten beiden Erweiterungsabschnitte in der Planungsphase.


Allgemeine Angaben

Größe 3.300 qm – 11.500 qm
Preis ab 85 € / qm
Verfügbarkeit sofort
Baurecht GE

Verkehrsanbindung

Autobahn A44 / A52 (6 km)
Flughafen Düsseldorf International
Häfen Duisburger Binnenhafen DuisPort/
Neuss-Düsseldorfer Häfen
ÖPNV Bushaltestelle 300 m

Ansprechpartner

Axel Schaefers (WFG)

Axel Schaefers
PROJEKTLEITER
Telefon +49 (0)2162 – 8179-114
schaefers@wfg-kreis-viersen.de

Christian Hehnen
STADT WILLICH
Telefon +49 (0)2156 – 949-281
christian.hehnen@stadt-willich.de