IT-Sicherheit – Aufbaukurs

Flyer-Deckblatt IT-Sicherheit - Aufbaukurs 2018

IT-Sicherheit - Aufbaukurs

Wissenschaftliche Weiterbildung im Kreis Viersen

Hoher Praxisbezug und nachhaltiger Lernerfolg. Ein Angebot der Hochschule Niederrhein und der Wirtschaftsförderung für den Kreis Viersen.


Kurzbeschreibung

Quer durch alle Branchen ist schon heute mehr als die Hälfte aller deutschen Unternehmen vom Internet abhängig. Diese Information der Bundesregierung zeigt, dass die IT-Sicherheit in Unternehmen einen zentralen Stellenwert haben muss, weil Geschäfts- und Produktionsprozesse auf Verfügbarkeit, Integrität, Authentizität und Vertraulichkeit basieren. Durch die zunehmende Vernetzung steigt allerdings sowohl die Abhängigkeit vom Internet als auch die sich daraus ergebenden Gefahren. Das gilt insbesondere für die Etablierung von Industrie 4.0 und die Verbreitung des Internet of Things. Vor diesem Hintergrund vermittelt unser Hochschulzertifikatskurs Basiskenntnisse, um Sicherungsmechnismen sowohl in einzelnen Komponenten und Geräten, insbesondere aber auch in der Netzstruktur und im Netzbetrieb zu verankern. Themen sind neben den sicheren Netzstrukturen Firewalling, Virtual Private Networks, sichere Systemkonfiguration, (Un-)Sicherheit von Cloud-Diensten, Zertifikatsmanagement, Security Audits und das Hacken und Absichern von Serversystemen (Hacking-Lab).

In unserem Hochschulzertifikatskurs lernen Sie, die Anforderungen an die IT-Sicherheit in Ihrem Arbeitsumfeld konkret umzusetzen. Ein besonderes Augenmerk liegt deshalb auf der praktischen Erprobung von theoretischem Wissen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer (PDF, 266KB)

ZIELGRUPPE/N:

Systemadministratorinnen und -administratoren sowie EntwicklerInnen aller Branchen.

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN:

Hochschulabschluss mit mindestens einjähriger Berufserfahrung oder anderweitiger berufsqualifizierender Abschluss mit mindestens dreijähriger Berufstätigkeit.

TEILNEHMERZAHL:

Um eine individuelle Betreuung gewährleisten zu können, ist die Teilnehmerzahl auf max. 10 beschränkt.

Ansprechpartner

Uta Pricken (WFG)

Uta Pricken
Telefon +49 (0)2152 – 2029-21
uta.pricken@tzniederrhein.de

Britta Benning (HSNiederrhein)

Britta Benning
Telefon: +49 (0)2151 / 822-1515
weiterbildung@hs-niederrhein.de