Prozessoptimierung

WFG_Zertifikatskurs-Prozessoptimierung_2021_500px

Prozessoptimierung

Wissenschaftliche Weiterbildung im Kreis Viersen

Hoher Praxisbezug und nachhaltiger Lernerfolg. Ein Angebot der Hochschule Niederrhein und der Wirtschaftsförderung für den Kreis Viersen.


Kurzbeschreibung

Um am Markt bestehen zu können, muss Ihr Unternehmen seine Geschäfts- und Fertigungsprozesse wertschöpfend und produktiv gestalten – egal, ob es sich um ein KMU oder einen Großkonzern handelt. Qualitätsmanagementsysteme, beispielsweise auf der Basis der DIN EN ISO 9001:2015, die sich durch eine sehr hohe Prozessorientierung auszeichnen, helfen Ihnen dabei. Ein wesentliches Ziel dieser Norm liegt darin, die Prozesse zu analysieren und stetig zu verbessern, sodass das Prozessoptimum erreicht werden kann.

In diesem Kurs werden die Anforderungen an (Geschäfts-)Prozesse aus Sicht der Darlegungsnorm DIN EN ISO 9001:2015 branchenunabhängig betrachtet. Sie lernen die erforderlichen Techniken des Prozessmanagements zur Erfassung, Bewertung und Lenkung von Prozessen kennen und anwenden. Aufbauend auf diesen Grundlagen werden Strategien zur Prozessverbesserung, wie KVP, 3 Mu oder 5 S behandelt. Ergänzt werden die theoretischen Grundlagen durch zahlreiche Fallbeispiele und den Einsatz von Software, beispielsweise Minitab als Auswerte- und Analysesoftware.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer (PDF, 264KB)

ZIELGRUPPE/N:

Führungskräfte und Mitarbeitende aller Industriezweige, in deren Verantwortungsbereich Fragen des Qualitätsmanagements und Prozessmanagements fallen, oder die Aufgaben der Prozessanalyse und Prozessoptimierung übernehmen.

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN:

Hochschulabschluss mit mindestens einjähriger Berufserfahrung oder anderweitiger berufsqualifizierender Abschluss mit mindestens dreijähriger Berufstätigkeit.

TEILNEHMENDENZAHL:

Um eine individuelle Betreuung gewährleisten zu können, ist die Teilnehmendenzahl auf max. 10
beschränkt.


Online-Anmeldung

Klicken Sie auf den unteren Button, um das Kontaktformular zu laden.

Kontaktformular laden


Hinweise zum Datenschutz:
Durch Ihre verbindliche Anmeldung zu dem von Ihnen gewünschten Bildungsangebot über unsere Webseite werden die von Ihnen angegeben Daten von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen mbH (WFG) gespeichert und verarbeitet. Nähere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Einzelnen finden Sie bei Bedarf in unserer Datenschutzerklärung zu unserem Webauftritt.

*Pflichtfelder

Teilnahmebedingungen
Durch das Abschicken der Anmeldeformulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. Gleichzeitig bestätigen Sie, dass die Widerrufsbelehrung zur Kenntnis genommen wurde.

Nachweise Teilnahmevoraussetzung
Kopie Hochschulzeugnis und Nachweis über mindestens 1 jährige Berufserfahrung oder Kopie Ausbildungszeugnis und Nachweis über mindestens 3 Jahre Berufserfahrung.

Ansprechpartner

Uta Pricken (WFG)

Uta Pricken
Telefon +49 (0)2152 – 2029-21
uta.pricken@tzniederrhein.de

Ulrike-Schoppmeyer-300x130

Ulrike Schoppmeyer
Telefon: +49 (0)2151 / 822-1561
weiterbildung@hs-niederrhein.de